Chillurlaub Ampuriabrava

Nach dem anstrengenden Sightseeing in Barcelona wird nun 10 Tage lang schön in Ampuriabrava am Strand gechillt. Leider (oder zum Glück?) haben wir hier nur sporadisch Internet und werden einfach mal die Seele baumeln lassen. Heute haben wir den ersten richtigen Tag am Strand verbracht. Obwohl es richtig windig und gar nicht so heiß war haben wir uns schon gehörig den Hintern verbrannt. 😉

In den nächsten Tagen werde ich Marcel die Gegend zeigen und einen kleinen Eindruck davon vermitteln, warum ich mich hier so wohl fühle. Es ist eine sehr schöne Reise in die Vergangenheit, die ich sehr genieße!

Bis bald! 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s